Smart Mobility

Die Digitalisierung hält im Verkehr Einzug. Urbanisierung, demographische Veränderung, Globalisierung und schwindende Ressourcen stellen immer höhere Anforderungen an den Verkehr, schaffen aber auch große Chancen um effizient mit Ressourcen umzugehen. Basis ist die Integration von Informations- und Kommunikationssystemen in die verschiedenen technischen Systeme und Infrastrukturen der Mobilität. Das schafft neue, smarte Lösungen für Mobilität, Verwaltung und öffentliche Sicherheit in den Verkehrskonzepten der Zukunft:

  • Smart Traffic: Intelligente Verkehrssysteme in der Infrastruktur
  • City-Maut: Regelung der Zufahrt zu Innenstädte
  • Smarte Umweltzone: Bevorzugte Einfahrt in die Stadt unter Umweltaspekten
  • Shared Parking: Effizientere Nutzung von Parkraum
  • Smart Ticketing: Papierlose, App basierte Zufahrtsmanagement

Einsatzmöglichkeit

Smart Client® ist die Lösung für die folgenden Anforderungen:

  • Überprüfung der Zufahrtsberechtigung
  • Überprüfung eines Zufahrtsverstoßes
  • Ermittelung der Aufenthaltsdauer
  • Geschwindigkeitskontrolle
  • Erhebung der Herkunft
  • Zeitliche Kontrolle und Dokumentation

Die Technik basiert auf einer neuen Fahrzeugidentifikation, die datenschutzkonform arbeitet und keine personenbezogenen Daten ermittelt.

Mit dem Smart Client® erhält man ein Konzept zur Einhaltung der Vorschriften.

Tiefgarage

Hintergrund

Smart Client® ist eine Entwicklung der Firma Schmitz GmbH, die zum Thema Kennzeichenerkennung auf über 20 Jahre Erfahrung zurückgreifen kann.

Neben unserem seit Jahren bewährten Standardsystem CAR-READER® zur Zufahrtskontrolle für Parkhäuser, Firmengelände etc. mit Zählung und Statistikfunktionen, ergibt sich eine zunehmende Nachfrage nach einer flexiblen, dezentralen und kompakten Lösung für Smart Mobility.

Mit unserem neuen Produkt Smart Client® haben wir eine Lösung für die neuen Anforderungen an ein modernes Verkehrsmanagement geschaffen.

Downloads